Coole Akkordfolgen fürs Songwriting

Coole Akkordfolgen fürs Songwriting

Hast du schon mal einen eigenen Song geschrieben? Vielleicht ist dir dabei aufgefallen, dass die Akkordfolge ein wichtiger Bestandteil davon ist. Heute zeige ich dir verschiedene Akkordfolgen, die du vielleicht in deinem nächsten Song benutzen kannst.

Songwriting praktisch

Nachdem ich schon mal ein Video zum Thema Songwriting gemacht habe, wird es heute praktisch: Ich hau einfach mal einige Akkordfolgen raus, die so auch in der freien Wildbahn vorkommen könnten.

Die Akkordfolgen sind alle recht simpel in G-dur, allerdings kann man das mit Hilfe der Stufentheorie ja auf jede andere Tonart übertragen. Das Tempo und der Musikstil ist immer etwas anders und inspiriert dich hoffentlich zu neuen Songideen!

Akkordfolgen:

Das waren jetzt 4 unterschiedliche Akkordfolgen (*siehe Video), die jeweils wiederholt wurden. Um ein komplettes Stück zu machen reicht das zwar noch nicht aus, aber es ist zumindest schon mal einen Startpunkt.

Jetzt könntest du zum Beispiel anfangen eine Melodie über die Akkorde zu entwickeln und so Stück für Stück deinen Song schreiben. Viel Spaß beim Songwriting!

administrator
Als studierter Instrumentalmusiker und -pädagoge arbeite ich schon seit über 10 Jahren als Gitarrenlehrer. In verschiedenen Bands spiele ich Gitarre und habe auch an vielen Instrumenten ein solides Grundwissen. Besonders gerne produziere ich Songs, arrangiere Instrumente und Parts und versuche den musikalischen Kern eines Liedes herauszuarbeiten!

Zugehörige Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.